Gepostet von Sören am 27.10.2015

Browsergame Rail Nation – Nicht nur für Eisenbahn-Fans

Faszination Eisenbahn

Browsergame Rail Nation Screenshot

Browsergame Rail Nation Screenshot

Bist Du ein Freund von Eisenbahnen und hast ein Faible für selbige? Dann bist Du genau richtig bei Rail Nation. Das Browserspiel, welches zu den Top Browsergames weltweit zählt, das von Bright Future entwickelt und von Travian Games betrieben wird, ist ein Massive Multiplayer Online Game. Es greift die Faszniation Eisenbahn auf und ermöglicht es dem Spieler ein eigenes Eisenbahn-Unternehmen aufzubauen, mit dem er Städte und Betriebe mit Waren beliefern kann. Du hast die Möglichkeit, dich mit anderen Unternehmen zu einer Gesellschaft zusammenzuschließen und so mit anderen Spielern zu kooperieren oder alternativ das Spiel als Einzelkämpfer zu bestreiten. Dabei kommen Strategiespieler, Simulationsliebhaber und natürlich Eisenbahnfreunde voll auf ihre Kosten.

Spielwelt und Wirtschaftssystem

Grundsätzlich findet das Spiel auf einer fiktiven, dynamischen Landschaftskarte mit insgesamt 50 Städten und 1.078 Betrieben statt. Zusätzlich werden die Züge in 3D mit aufwendigen Details dargestellt. Jeder neue Eisenbahn-Tycoon sollte darauf bedacht sein, das persönliche Ansehen und Prestige seiner Eisenbahn-Gesellschaft zu steigern und sich somit mehr Kunden zu sichern. Berechnungen der Zugrouten und Warenpreise erfolgen in Echtzeit. Der Spieler muss dabei die Zugstrecken effizient planen, so dass der Fahrplan optimiert und Kosten eingespart werden können. Ferner müssen umfassende Transportpläne für die insgesamt 48 Güter vorgelegt werden. Bei den Gütern handelt es sich unter anderem um solche wie Holz, Fleisch oder Autos, die teilweise durch ganze Lieferketten miteinander verbunden sind und eine Abhängigkeitsrelation bilden. Jede Stadt wird durch eine Levelangabe klassifiziert. Diese benötigt Warenlieferungen, um ein Level aufzusteigen. Für jeden Levelaufstieg müssen jeweils vier Waren in einer geforderten Menge in die Stadt geliefert werden. Durch gezielte Warenlieferungen in eine bestimmte Stadt lässt sich auch deren Entwicklung bestimmen, beispielsweise hin zu einer holzhandelnden Stadt.
Mit fortschreitender Güterbeförderung und den damit verbundenen steigenden Gewinnen kann sich der Spieler einen Fuhrpark aus insgeamt 36 verschiedenen Dampf-, Diesel- oder Elektrolokomotiven und 48 Waggonarten errichten.

Spielverlauf

Das Online-Strategiespiel Rail Nation ist in sechs Eisenbahn-Epochen aufgebaut, die zeitlich aufeinander folgen und aufbauen. Solch eine Epoche dauert jeweils 14 Tage, sodass eine Runde etwas mehr als drei Monate dauert. In jeder Epoche kann der Spieler neue Eisenbahnen erforschen und seinen Bahnhof erweitern. Nach der letzten Epoche findet ein Endspiel zwischen den zehn bestplatzierten Städten statt, in dem die Spieler nochmals ihre erlangten Fertigkeiten miteinander vergleichen können. Dabei muss nochmals eine bestimmte Menge der 48 Güter in eine Stadt transportiert werden. Das Spiel ist beendet, sobald die erste Stadt die Liefermengen aller Waren erlangt hat.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


5 + neun =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>