Gepostet von katharina am 23.09.2014

Star Trek: Alien Domain – neues Browsergame angekündigt

Gemeinsam mit den beiden Firmen CBS Interactive und NGames hat der Publisher GameSamba ein neues Game für Weltraumfreaks angekündigt: das Browsergame Star Trek: Alien Domain. Nicht nur Star-Trek-Fans dürfen sich noch in diesem Jahr auf fremde Welten, spannende Schlachten und interessante Features freuen.

Strategie und Aufbau: Das erwartet die Spieler

Star Trek: Alien Domain ist eine Kombination aus Aufbau- und Strategiespiel und bietet seinen Spielern die Möglichkeit, in fremde Galaxien einzutauchen und sich gegen Feinde zu behaupten. Zu Beginn des Spiels baut man mit begrenzten Ressourcen den eigenen Stützpunkt auf, gründet Kolonien und errichtet die Verteidigung gegen feindliche Angriffe.

Gleichzeitig muss die Energieverwaltung geregelt werden. Um zu überleben, sind außerdem Bündnisse mit anderen Spielern unumgänglich, denn gemeinsam kann man am effektivsten gegen Feinde vorgehen. So lassen sich große Schlachten oder auch schnelle Überfälle auf Außenposten anderer Spieler planen und durchführen.

Interessante Features und moderne Technologien

Geschichtlich ist das Spiel Star Trek: Alien Domain nach dem neuesten Kanon von Star Trek angesiedelt. Das Game beinhaltet unter anderem die neuesten Raumschiffe der Defiant- und Constitution- Klasse. Außerdem sind Bird of Preys und D7 Battle Cruiser enthalten, sofern sich der Spieler für die Klingonen entscheidet. Darüber hinaus wird es neue, noch unerforschte Technologien geben, die es den Spielern ermöglichen sollen, Superraumschiffe nach den eigenen Vorstellungen zu konstruieren und einzusetzen. So lässt sich die eigene Flotte perfekt an die jeweils vorherrschenden Bedingungen anpassen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.0/10 (1 vote cast)
Star Trek: Alien Domain - neues Browsergame angekündigt, 1.0 out of 10 based on 1 rating
Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


zwei + 7 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>