Gepostet von jenny am 13.06.2013

Datensicherung bei der Erstellung eines eigenen Browsergames

Wenn du dein eigenes Browsergame entwickeln willst, ist viel Arbeit nötig – an Datensicherung denken viele Einsteiger bei der Entiwcklung aber nicht, obwohl sie essenziell für jedes Projekt ist. Sie sollte auch nicht im Fokus stehen, weil sie dich von der Umsetzung vieler Ideen abhält. Hierfür gibt es aber mittlerweile sehr benutzerfreundliche Geräte und Techniken. NAS-Server nehmen dir zum Beispiel einen Großteil der Projektverwaltung und Backup-Erstellung ab, damit du dich aufs Wesentliche konzentrieren kannst.

Warum ist Datensicherung wichtig?

Ein Festplattencrash macht wochen- oder monatelange Arbeit mit einem Schlag zunichte. Ein RAID-System bietet zusätzliche Sicherheit, erfordert jedoch Pflege. Im Network Attached Storage (NAS) kann dies hingegen, ebenso wie die Erstellung regelmäßiger Backups, automatisiert werden. Für das fertig entwickelte und laufende Spiel eignet sich ebenfalls NAS, falls die Online-Server des Spiels ausfallen. NAS dient auch zur Entlastung der Online-Server, die hierfür keinen Speicherplatz mehr benötigen.

NAS vs. Cloud und andere Datensicherungssysteme

Eine komfortable Administration sowie die Betriebssysteme und Geräte übergreifende Vernetzung lenkt dich nicht von der Spieleentwicklung deines Browsergames ab. NAS-Systeme sind für Privatpersonen und kleine Teams erschwinglich und sparen Strom. Sie können beliebig erweitert werden und sind häufig mit Cloud- und RAID-Funktionen ausgestattet. Die Daten stehen nicht auf fremden Speichermedien zur Verfügung und sind damit sicher, weil sie nur im eigenen Netzwerk verbreitet werden und Festplatten verschlüsselt werden können. Dadurch eignet sich das System besonders für die Entwicklung von Browsergames und teaminterne Betatests.

Tipps zur Datensicherung im Network Attached Storage

Die Server sind primär als Speichermedium gedacht, basieren aber dennoch auf der Hardware gewöhnlicher Computer. Daher gilt: je mehr RAM und Prozessorkerne, desto leistungsfähiger. Überlege dir, welche Speichermenge tatsächlich notwendig ist und welche Funktionen der Server mitbringen sollte. Ansonsten gibst du mehr Geld aus, als es nötig wäre. Deshalb sollte du immer Angebote genau vergleichen. Weitere Infos über NAS und eine Vorstellung aktueller Produkte findest du auf nasserver.info.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.0/10 (1 vote cast)
Datensicherung bei der Erstellung eines eigenen Browsergames, 1.0 out of 10 based on 1 rating
Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


+ fünf = 11